Home  | Impressum | Kontakt | Aktuelles   

Aktuelles:

23.10.17 18:15

Spendenaufruf

Spenden für den Umzug


24.10.16 18:37

DRECK-Schleuder ohne Geruchverschluss

Wenn Zeche, Kokerei, Hochofen, Gießerei und Walzwerk auf einem Areal zusammenstehen und dann noch...


24.10.16 18:22

SPANNUNGS-geladen

Im Sommer 2016 konnten die geplanten Erweiterungsarbeiten an der Oberleitung der N-Anlage...


22.04.16 18:22

Schweinerei im Clubheim

Bad Oeynhausen - Werste / April 2016


zum Archiv ->
23.10.17 18:15 Alter: 55 days

Spendenaufruf

 

Spenden für den Umzug

Es war im Laufe der Jahre nie unsere Philosophie, überzogene Preise zu verlangen, damit wir wirtschaftlich gut „über die Runden“ kommen...

Vielmehr haben wir immer wieder das Ziel verfolgt, alles im Club möglichst preisgünstig und zudem noch langfristig vorzuhalten...

Damit wir bei dem Umzug nicht alles allein „finanziell stemmen“ müssen, werden wir während der Ausstellungstage im November 2017 überall unsere Spendenkästchen in der Hoffnung aufstellen, dass „hier und da“ mal ein paar Euro's oder auch ein paar 50 Cent-Stücke den Weg dort hinein finden...

DENN …. jeder „Taler“ (oder Schein) hilft uns dabei, schnell in eine Alternative zu dem bisherigen Standort umziehen zu können und Ihnen den erneuten Besuch im Herbst des nächsten Jahres anzubieten....

Wir sehen diese Kündigung nicht nur negativ, denn haben wir doch rückblickend die jetzigen Clubräume 14 Kalenderjahre – immer in permanenter Abstimmung auf unsere doch stark eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten - nutzen dürfen und können...

Sie waren um ein Vielfaches besser als die beiden noch älteren Standorte in Gohfeld am Güterbahnhof bzw. in Melbergen im Keller unter den Garagen.... dafür waren und werden wir immer sehr dankbar sein...

Vielleicht gelingt es uns ja erneut, einen Vermieter zu finden, der nicht nur an den Mietzins denkt, sondern vor allem ein schlagendes Herz für Vereinsarbeit und unsere Modelleisenbahnen hat.

Wenn SIE uns mit Ihrer Spende dabei helfen und zudem noch kräftig Ihre beiden Daumen drücken – dann schaffen WIR das gemeinsam….